Zurück

Allianz Summer Games – reloaded

Mit den Allianz Summer Games lancierten die Herrschaften von Freundliche Grüsse für Allianz ein Surfgame im 8-Bit Retrolook, um auf spielerische Weise auf die aktuelle Kampagne der Allianz aufmerksam zu machen.





Surfgame 2.0

Als wir von Allianz zum Briefing eingeladen wurden, waren wir sofort begeistert vom Konzept des Surfshops und dem kultigen Arcadegame. Und so entstand die Idee das bestehende Surfgame als interaktives Element zu erweitern und in einen Surfsimulator zu wandeln. Doch statt mit der Maus wollten wir den Besuchern vor Ort den Ritt auf der Welle mit realen Surfboards ermöglichen. Und da Kino und surfen zu zweit einfach mehr Spass macht, wollten wir Spieler gegeneinander antreten lassen.

Wir ergänzten das Team mit unseren Erfahrungen rund um Besucher-Aktivierung, unseren Engineering-Skills und verantworteten die ganze Technik und koordinierten selbige. Das Zusammenspiel aus Konstruktion, Sensorik, Aktoren sowie Game, iPads und SMS wurde in diversen Iterationen und Prototypen verfeinert. Hinzu kam die sorgfältige Auswahl der Komponenten, um einen zuverlässigen und störungsfreien Outdoor Betrieb zu gewährleisten. Wir wollten Allianz - und uns - die Sicherheit geben, dass alles ohne wenn und aber funktioniert.



Ein einzigartiges Event Erlebnis

Die Szenographen von Lakrits realisierten mit den Spezialisten von Brogleworks einen Surfshop der Extraklasse.

Der Surf-Simulator wurde zum Publikumsmagneten und erfreute sich grösster Beliebtheit. Einfach, unterhaltsam - insbesondere bei Surf-Duellen - und 100 % zuverlässig.

Ein echter Eyecatcher.


Projektdaten


KUNDE: Allianz (Suisse) AG
AUFTRAGGEBER: Allianz (Suisse) AG
PARTNER: Freundliche Grüsse, Lakrits, FiveNine

LEISTUNGEN: Technologische Detailkonzeption, Soft- und Hardware Engineering, Prototyping, Programmierung Umsysteme (Wettbewerb, Multiplayer-App, iPad App, Administration & Gewinnlogik, Integration SMS Schnittstelle) Technische Leitung und Sicherstellung Betrieb
TECHNOLOGIEN: Webtechnologien, Mikroprozessor Programmierung, Sensorik, Aktoren